×

Top Ten Platz für «La Fam»

Am 23. August fand in Glasgow die Urban Tanzweltmeisterschaft statt. Die St. Galler Urban Dance Crew «La Fam» durften für die Schweiz teilnehmen. Unter ihnen befinden sich auch zwei Bündnerinnen.

Dienstag, 28. August 2018, 12:27 Uhr Urban Tanzweltmeisterschaft
Die Tanzgruppe «La Fam» mit den Bündnerinnen Alessandra Hitz und Gloria Gort.
ALESSANDRA HITZ

Die Tanzgruppe «La Fam» aus St. Gallen, mit den beiden Bündnerinnen Alessandra Hitz (Malans) und Gloria Gort (Maienfeld), qualifizierte sich für die Urban Tanzweltmeisterschaft in Glasgow. Beide sind der «La-Fam»-Crew im vergangenen Jahr beigetreten und konnten an der letztjährigen WM in Glasgow den siebten Platz verbuchen.

Am 23. August war es soweit, sie konnten sich gegen Tänzer aus über 30 Ländern unter Beweis stellen. Auch in diesem Jahr gab es eine Top-Ten-Klassierung. Die Crew von «La Fam» erreichten den zehnten Platz. 

In der Kategorie Solo over 18 erreichte der «La-Fam»-Tänzer Robin Waldburger den zweiten Platz.

«Wir persönlich konnten sehr viel von dieser Weltmeisterschaft mitnehmen, viel Inspiration der verschiedenen Tänzer und ganz viel Motivation durchs Messen mit anderen Crews. Es war ein eindrückliches und freudiges Erlebnis», sagte Gloria Gort gegenüber Radio Südostschweiz.

Urban Dance ist ein Strassentanz welcher sich ausserhalb von Tanzstudios in offenen Räumen wie Strassen, Tanzpartys, Blockpartys, Parks, Schulhöfen, Raves und Nachtclubs entwickelte. Der Ursprung liegt wohl in den 1970er-Jahren in den hauptsächlich schwarzen und hispanischen Armenviertel der US-Grossstädte.

Kommentar schreiben

Kommentar senden