×

WM in Lenzerheide: Das sind die Schweizer Starter

Swiss Cycling hat die erste Nominations-Tranche für die Anfang September auf der Lenzerheide stattfindende Mountainbike-Weltmeisterschaft vorgenommen.

Südostschweiz
Montag, 23. Juli 2018, 15:33 Uhr Mountainbike
Nino Schurter tritt in Lenzerheide zur Mission Titelverteidigung an.
KEYSTONE

In sechs Wochen findet auf der Lenzerheide die Mountainbike-WM statt. Am Montag hat Swiss Cycling die Namen der Athletinnen und Athleten bekannt gegeben, die ihren Startplatz bereits auf sicher haben.

Aus Südostschweizer Sicht wurden Nino Schurter (Chur) Lars Forster (Neuhaus) und Florian Vogel (Jona) für das Cross-Country-Rennen der Elite nominiert. Bei den Frauen führt Jolanda Neff (Thal), die ebenso wie Nino Schurter die Titelverteidigung antritt, das Aufgebot an.

Vital Albin nicht im Aufgebot

In der Disziplin Downhill figurieren Carina Capellari (Chur) sowie Lutz und Basil Weber (beide Laax) im ersten Aufgebot.

Nicht im Aufgebot des Cross-Country-Wettkampfs der Kategorie U23 steht derweil das Bündner Talent Vital Albin. Der Verband hält sich aber die Option offen, weitere Startplätze zu vergeben. Noch ausstehend sind die Nominationen für die Wettkämpfe auf Stufe U19.

Kommentar schreiben

Kommentar senden