×

Cricket-Stars spielen in St. Moritz – auf Eis

Im Februar 2018 kommt es auf dem St. Moritzersee zu einer Weltpremiere. Wie die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz mitteilte, wird erstmals auf dem gefrorenen St. Moritzersee eine Cricket-Partie ausgetragen.

Südostschweiz
Freitag, 29. September 2017, 10:28 Uhr Cricket
St. Moritz zeigt sich von seiner innovativen Seite.
ARCHIVBILD YANIK BÜRKLI

Vom 8. bis 9. Februar 2018 messen sich beim St. Moritz Ice Cricket erstmals in der Geschichte Cricket-Stars auf dem zugefrorenen St. Moritzersee. Dies gab die Tourismusorganisation Engadin St. Moritz in einem Schreiben an die Medien bekannt.

Wie auf der Webseite des Veranstalters erklärt ist, wird mit Kunstrasenteppich ein Spielfeld ausgelegt. Die beiden Teams bestehen aus einer Auswahl internationaler Cricket-Grössen. Als Topstar des Events wird die indische Cricket-Legende Virender Sehwag angepriesen.

Cricket
Bei der in Mitteleuropa wenig bekannten, in den Commonwealth-Nationen jedoch unglaublich populären Ballsportart steht das Duell zwischen Werfer und Schlagmann im Zentrum. Punkte werden von der Schlagmannschaft mit Runs erzielt.

Cricket einfach erklärt (engl.)

Kommentar schreiben

Kommentar senden