×

Erster GP-3-Podestplatz für Kevin Jörg

Der 21-jährige Weesener Kevin Jörg hat in Ungarn sein bisher erfolgreichstes Rennwochenende bestritten.

Südostschweiz
Sonntag, 30. Juli 2017, 10:50 Uhr Automobil

Kevin Jörg sicherte sich in der GP-3-Meisterschaft seinen ersten Podestplatz. Der 21-jährige Weesener wurde im zweiten Rennen in Mogyorod im Vorprogramm des Grand Prix von Ungarn hinter dem Franzosen Giuliano Alesi und dem Amerikaner Ryan Tveter Dritter. Alesi, der 17-jährige Sohn des ehemaligen Formel-1-Fahrers Jean Alesi, siegte nach seinem Erfolg vor zwei Wochen in Silverstone zum zweiten Mal.

Die Basis für seine Bestklassierung hatte sich Jörg am Samstag geschaffen. Im ersten Rennen wurde er Siebenter, was gleichbedeutend war mit Startplatz 2 für den Sonntag. In der GP-3-Serie starten die ersten acht der ersten Prüfung in umgekehrter Reihenfolge tags darauf zur zweiten.

Das zuvor beste Ergebnis in dieser Nachwuchs-Meisterschaft hatte Jörg beim letztjährigen Finale in Abu Dhabi erzielt. Am Ende seiner ersten GP-3-Saison belegte er im zweiten Rennen Platz 4. (sda/so)

Jörg hat «suedostschweiz.ch» an seinem bisher erfolgreichsten GP-3-Rennwochenende mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen versorgt.

Kommentar schreiben

Kommentar senden