×

Simona Waltert im Eilzugtempo in Runde 2

Simona Waltert im Eilzugtempo in Runde 2

Simona Waltert hat beim Juniorinnen-Turnier von Wimbledon die erste Hürde locker gemeistert. Gegen die Japanerin Yuki Naito gewann sie 6:2 und 6:2.

Südostschweiz
08.07.17 - 16:50 Uhr
Mehr Sport
Simona Waltert spielt heuer erstmals in Wimbledon.
KEYSTONE

Nach gerade einmal 56 Minuten war Simona Walterts erster Arbeitstag in Wimbledon bereits zu Ende. Die 16-jährige Churerin (WTA 640) bezwang die ebenfalls 16-jährige Japanerin Yuki Naito (WTA 847) locker in zwei Sätzen (6:2, 6:2).

Für Waltert war es der erste Sieg an einem Junioren-Major-Turnier. An den French Open, wo sie erstmals Grand-Slam-Luft geschnuppert hatte, war sie in der ersten Runde ausgeschieden.

Es wartet eine Russin

In Runde 2 trifft Waltert auf Amina Anshba (WTA 541). Die Russin bezwang die an Nummer 7 gesetzte Amerikanerin Taylor Johnson (WTA 1077) ebenfalls ohne Satzverlust (6:4, 6:4)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Mehr Sport MEHR