×

Mauro Jörg im Sommer zum HC Davos

Der HC Davos verpflichtet im Hinblick auf die nächste Saison einen weiteren jungen Spieler. Der 23-jährige Emser Stürmer wird nach der Saison von Rapperswil-Jona zum HCD wechseln.

Südostschweiz
Montag, 03. März 2014, 14:55 Uhr
Mauro Jörg (rechts, Nummer 61) im Zweikampf mit dem Klotener Tommi Santala.

Eishockey. – Beim HC Davos wird dieser Transfer zwar dementiert. Doch «suedostschweiz.ch» weiss aus sicherer Quelle, dass Mauro Jörg nächste Saison in seinen Heimatkanton zurückkehren wird.

Der Emser, der beim EHC Chur gross wurde und danach vor allem für Lugano und die Lakers spielte, auf Leihbasis kurzfristig aber auch Arosa, Visp und Ceresio verstärkte, wird nächste Saison Blau-gelb tragen.

Durchbruch noch nicht gelungen

Aktuell ist Jörg bei den Rapperswil-Jona Lakers im Abstiegskampf beschäftigt. Der linke Flügelstürmer, 2010 hinter Nino Niederreiter der zweite Schweizer NHL-Draftee (7. Runde, New Jersey Devils) hat in der NLA bislang für Lugano und die Lakers in 319 Spielen 20 Tore erzielt.

Der wirkliche Durchbruch zum NLA-Leistungsträger gelang dem guten Schlittschuhläufer indes noch nicht. Diesen Schritt dürfte sich Jörg mit seinem Wechsel nach Davos nächste Saison erhoffen. Er wird auf eine Mannschaft treffen, die sich mehr denn je auf Umbruch- und Verjüngungskurs befindet. (kk)

Kommentar schreiben

Kommentar senden