×

In zwei Jahren von der 2. Liga zum NLA-Titel

In zwei Jahren von der 2. Liga zum NLA-Titel

Fabiana Mottis hat mit dem Neuchâtel Université Club den Meistertitel gewonnen. Nun steht die Volleyballerin aus Lostallo als Sportlerin des Jahres zur Wahl. 

René
Weber
10.05.22 - 15:31 Uhr
Sport

Dass sie nicht nur in den Medien wegen ihrer Sprache immer wieder als Tessinerin bezeichnet wird, daran hat sich Fabiana Mottis gewöhnt. Sie sei aber «zu 100 Prozent eine Bündnerin. Auch im Herzen.» Umso mehr freut sie sich, dass sie als Bündner Sportlerin des Jahres nominiert ist. «Ich kann das eigentlich nicht fassen. Die Vorfreude auf die Sportnacht am 3. Juni ist bereits jetzt riesig», sagt die 18-jährige Volleyballerin. Spricht man mit ihr, wird schnell klar, dass die Verarbeitung, was ihr in den letzten Wochen und Monaten widerfahren ist, noch nicht ganz abgeschlossen ist.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!