×

YB scheitert wieder im Cup-Achtelfinal

Die Young Boys scheitern zum zweiten Mal in Folge im Achtelfinal des Schweizer Cups. Der Meister verliert in Lugano 1:2.

Agentur
sda
27.10.21 - 21:21 Uhr
Fussball
Zan Celar bezwingt Abdullah Laidani, den Debütanten im YB-Tor, zum 1:0
Zan Celar bezwingt Abdullah Laidani, den Debütanten im YB-Tor, zum 1:0
KEYSTONE/TI-PRESS/Samuel Golay

Eigentlich war es ein Abend, der für die Berner mit einem Erfolgserlebnis begann. David von Ballmoos parierte nach zehn Minuten einen zentral geschossenen Foulpenalty von Reto Ziegler. Der Torhüter fiel bei der Aktion aber derart unglücklich auf seinen Arm, dass er wenig später ersetzt werden musste. Abdullah Laidani kam so zu seinem ersten Einsatz in der ersten Mannschaft, und der 18-Jährige war noch nicht lange auf dem Feld, ehe er sich ein erstes Mal bezwingen lassen musste. Olivier Custodio nahm Sandro Lauper im Spielaufbau den Ball ab und lancierte gleich Zan Celar, der Laidani keine Chance liess.

Die Young Boys taten sich lange schwer, in die Partie zu finden, erst als Christian Fassnacht zur Pause eingewechselt wurde, kam die Mannschaft von David Wagner zu Chancen. Der Nationalspieler sah aber zwei seiner Schüsse vom Pfosten zurückprallen. In der Folge nahmen die Berner mehr Risiko, standen höher, was der eingewechselte Mohamed Amoura bei einem Konter zum 2:0 nutzte.

Da Fabian Rieder kurz vor dem Ende einen Freistoss direkt verwandelte, kam bei den Bernern die Hoffnung zurück. Das Team von Mattia Croci-Torti brachte den Vorsprung aber über die Zeit und steht im Viertelfinale, während YB zum zweiten Mal in Serie nicht über die Achtelfinals hinauskommt.

Telegramm

Lugano - Young Boys 2:1 (1:0)

5914 Zuschauer. - SR Bieri. - Tore: 21. Celar (Custodio) 1:0. 83. Amoura 2:0. 89. Rieder (Freistoss) 2:1.

Lugano: Saipi; Lavanchy, Hajrizi, Ziegler, Facchinetti; Custodio, Sabbatini, Lovric; Bottani (57. Aboubakar), Celar (72. Amoura), Lungoyi (72. Yuri).

Young Boys: Von Ballmoos (14. Laidani); Maceiras, Camara, Lauper, Lefort; Elia, Sierro (73. Rieder), Martins (46. Aebischer), Ngamaleu; Kanga (45. Siebatcheu), Mambimbi (46. Fassnacht).

Bemerkungen: Lugano ohne Baumann, Guidotti und Alexander Muci (alle verletzt). Young Boys ohne Zesiger, Nsame, Lustenberger, Faivre, Joël Monteiro und Petignat (alle verletzt). 10. Von Ballmoos pariert Penalty von Ziegler. 14. Von Ballmoos verletzt ausgewechselt. 45. Kanga verletzt ausgewechselt. Verwarnungen: 49. Ngamaleu, 50. Lavanchy, 57. Sierro, 58. Maceiras, 81. Hajrizi, 84. Amoura.

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr zu Fussball MEHR