×

Rodriguez zieht in den 100er-Klub der Nationalmannschaft ein

Der 30-jährige Aussenverteidiger Ricardo Rodriguez bestreitet beim 2:1 gegen Tschechien in St. Gallen sein 100. Spiel für das Schweizer Nationalteam.

René
Weber
28.09.22 - 08:00 Uhr
Fussball

Nur Heinz Hermann, Alain Geiger, Stéphane Chapuisat, Stephan Lichtsteiner, Granit Xhaka und Xherdan Shaqiri haben 100 und mehr Länderspiele für die Schweiz bestritten. Neu gehört auch der 30-jährige Ricardo Rodriguez zu diesem erlesenen Kreis. Vor knapp elf Jahren debütierte er beim 0:2 in Wales. Der damalige Nationaltrainer Ottmar Hitzfeld hatte ihn in der 62. Minute eingewechselt. Es war der Start zu einer bemerkenswerten Karriere, die schon zwei Jahre zuvor mit dem Gewinn des U17-Weltmeistertitels einen ersten Höhepunkt erlebt hatte.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!