×

Unions Trainer Bjelica für drei Spiele gesperrt

Union Berlin muss im Kampf gegen den drohenden Abstieg aus der deutschen Bundesliga in den kommenden drei Meisterschaftsspielen ohne Cheftrainer Nenad Bjelica auskommen.

Agentur
sda
25.01.24 - 17:47 Uhr
Fussball
Nenad Bjelica geriet mit Bayerns Leroy Sané aneinander
Nenad Bjelica geriet mit Bayerns Leroy Sané aneinander
KEYSTONE/EPA/ANNA SZILAGYI

Der 52-jährige Bjelica wurde wegen unsportlichen Verhaltens im Nachholspiel der Eisernen am Mittwochabend bei Bayern München vom Sportgericht des Deutschen Fussball-Bundes tags darauf für drei Spiele gesperrt und zudem mit einer Busse von 25'000 Euro belegt.

Bjelica hatte eine gute Viertelstunde vor Schluss den Bayerns Leroy Sané zweimal mit der Hand im Gesicht erwischt. Er war dafür mit der Roten Karte bestraft worden. Der Kroate hatte danach seine Reaktion als falsch bezeichnet, sich aber auch provoziert gefühlt von Sané.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR