×

Irland setzt als Nationalcoach auf isländischen England-Bezwinger

Irland verpflichtet den Isländer Heimir Hallgrimsson als neuen Nationalcoach. Der 57-Jährige ersetzt Interimstrainer John O'Shea, wie Irlands Fussballverband bekannt gibt.

Agentur
sda
10.07.24 - 17:17 Uhr
Fussball
Heimir Hallgrimsson war zuletzt für Jamaika an der Copa America im Einsatz
Heimir Hallgrimsson war zuletzt für Jamaika an der Copa America im Einsatz
KEYSTONE/AP/Kevin M. Cox

Hallgrimsson hatte von 2013 bis 2018 als isländischer Nationalcoach bemerkenswerte Erfolge gefeiert. Er führte das Team zusammen mit dem gleichberechtigten Schweden Lars Lagerbäck an der EM 2016 bis in den Viertelfinal. Im Achtelfinal wurde England sensationell mit 2:1 bezwungen. In den Monaten danach schaffte Island unter Hallgrimsson auch erstmals die Qualifikation für eine Weltmeisterschaft.

Zuletzt war der Isländer in Jamaika als Nationalcoach unter Vertrag. Nach drei Niederlagen an der laufenden Copa America trat er zurück.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR