×

Aarau mit klarem Heimsieg

Der FC Aarau feiert seinen dritten Sieg in Serie. Das Heimspiel gegen Schlusslicht Neuchâtel Xamax gewinnen die Aargauer 5:2.

Agentur
sda
22.04.23 - 20:39 Uhr
Fussball
Valon Fazliu und der FC Aarau sind im Hoch
Valon Fazliu und der FC Aarau sind im Hoch
KEYSTONE/ANTHONY ANEX

Auch dank zwei Toren von Andrin Hunziker führte das Heimteam bis zur Pause bereits 3:1. Den Vorsprung baute es in der zweiten Hälfte weiter aus und feierte am Schluss einen ungefährdeten Erfolg. Dank den drei Punkten überholt der FCA in der Tabelle Stade Lausanne-Ouchy und darf weiter Aufstiegsambitionen hegen.

Direkt vor Aarau ist der FC Thun klassiert. Die Berner Oberländer glichen gegen Stade Lausanne-Ouchy zweimal einen Rückstand aus und erkämpften sich so immerhin einen Punkt. Es war im vierten Saisonduell das dritte Unentschieden zwischen den beiden Teams, der einzige Sieg war im Oktober an die Waadtländer gegangen.

Telegramme und Tabelle

Aarau - Neuchâtel Xamax 5:2 (3:1) . - 5415 Zuschauer. - SR Horisberger. - Tore: 5. Hunziker 1:0. 26. Ouhafsa 1:1. 28. Hunziker 2:1. 32. Jäckle 3:1. 47. Vladi 4:1. 74. Cvetkovic 5:1. 81. Dia Ndiaye 5:2.

Stade Lausanne-Ouchy - Thun 2:2 (1:1). - 680 Zuschauer. - SR Schärli. - Tore: 24. Mulaj 1:0. 38. Ndongo 1:1. 63. Okou 2:1. 78. Kyeremateng (Penalty) 2:2.

Rangliste: 1. Yverdon 30/55 (58:48). 2. Wil 30/52 (57:43). 3. Lausanne-Sport 29/51 (47:34). 4. Thun 30/46 (53:41). 5. Aarau 30/45 (56:54). 6. Stade Lausanne-Ouchy 30/44 (50:47). 7. Schaffhausen 30/36 (42:48). 8. Bellinzona 30/31 (31:57). 9. Vaduz 29/30 (42:46). 10. Neuchâtel Xamax FCS 30/19 (35:53).

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Fussball MEHR