×

Mittendrin in der Negativspirale

Mittendrin in der Negativspirale

Nach vier Niederlagen in Folge ist Chur 97 in der interregionalen 2.-Liga-Fussballmeisterschaft in die Nähe der Abstiegszone gefallen. Die Equipe wirkt verunsichert.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Fussball

Ist es die prekärste Situation, seit er sich 2018 Chur 97 angeschlossen hat? Rafael Deplazes muss nicht lange überlegen. Der 24-Jährige antwortet mit einem klaren Ja. Nach ansprechendem Start geht seit vier Partien nichts mehr in der interregionalen 2.-Liga-Fussballmeisterschaft. Es resultieren Niederlagen am Stück – und diese fielen zuletzt zu Hause gegen Weesen (2:5) und in Widnau (1:6) heftig aus. «Selbstverständlich haben wir uns das anders vorgestellt. Wir finden einfach nicht zu unserem Rhythmus», sagt Deplazes. Er führt dies auch auf die vielen Absenzen zurück.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen