×

Klare Fronten im Kantonalderby

Der FC Ems beantwortet die Frage nach der Bündner Nummer 1 in der regionalen 2.- Liga-Fussballmeisterschaft vorerst wuchtig mit einem 7:0-Heimsieg über die erschreckend harmlose US Schluein Ilanz.

Johannes
Kaufmann
04.10.21 - 08:31 Uhr
Fussball

Als die Partie zwischen dem FC Ems und der US Schluein Ilanz zu Ende war, herrschte an diesem Sonntag eine fast schon befremdliche Stille auf der Sportanlage Vial. Nichts zu sehen war von euphorischem Jubel der Heimelf, die soeben mit einem 7:0-Erfolg einen veritablen Derbysieg eingefahren hatte. «Klar, wir freuen uns schon», sagte der diesmal im Mittelfeld agierende Janique Gringer, «aber ab einem gewissen Spielstand wird dann nicht mehr jedes Tor gleich bejubelt.» Es war von A bis Z ein merkwürdiges, weil komplett einseitiges Kräftemessen der beiden Bündner Vertreter in der 2. Liga.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!