×

Bayern München legt vor

Bayern München legt vor

Bayern München lanciert die 6. Runde in der Bundesliga mit einem 3:1-Sieg bei Greuther Fürth. Cedric Itten erzielt das Ehrentor für die Fürther.

Agentur
sda
vor 3 Wochen in
Fussball
Robert Lewandowski, Bayerns Goalgetter (mit Trainer Julian Nagelsmann), erzielte beim 3:1 in Greuther Fürth für einmal kein Tor
Robert Lewandowski, Bayerns Goalgetter (mit Trainer Julian Nagelsmann), erzielte beim 3:1 in Greuther Fürth für einmal kein Tor
KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK

Am Ende setzten sich die Bayern souverän durch, obwohl zu Beginn der zweiten Halbzeit Benjamin Pavard für ein grobes Foul die Rote Karte sah. Thomas Müller und Joshua Kimmich hatten die Bayern zuvor mit nicht scharfen, aber platzierten Weitschüssen 2:0 in Führung gebracht.

In der zweiten Halbzeit verhalf Fürths Sebastian Griesbeck mit einem Eigentor München zum 3:0. Der Ehrentreffer für das Heimteam erzielte der Schweizer Cedric Itten erst in der 88. Minute. Itten wurde nach 76 Minuten eingewechselt.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen