×

Hoarau retten Sion in seiner Manier einen Punkt

Hoarau retten Sion in seiner Manier einen Punkt

Das 1:1 zwischen Lausanne-Sport und Sion ist gerecht, aber es kommt auf eher unlogische Weise zustande. Beide Mannschaften erzielen ihre Tore in der Halbzeit, in der sie unterlegen sind.

Agentur
sda
vor 1 Woche in
Fussball
Luftduell zwischen dem Sittener Dimitri Cavaré (links) und dem Lausanner Anel Husic,
Luftduell zwischen dem Sittener Dimitri Cavaré (links) und dem Lausanner Anel Husic,
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Als Hicham Mahou auf eine Flanke des marokkanischen Neuzugangs Fouad Chafik Sekunden vor der Pause Lausanne-Sport mit einem Kopfball 1:0 voranbrachte, hätten die Sittener vor mehr als 12'000 Zuschauern auf der Tuilière eigentlich führen müssen. Vor allem in den ersten 20 Minuten hatten sie ein paar erstklassige Chancen nicht nutzen können - während den Waadtländern in der Offensive wenig bis nichts gelang.

Es erstaunte, dass Sions Trainer Marco Walker trotz der an sich guten Leistung seiner Mannschaft bis dorthin in der Pause drei Spieler ersetzte - je einen in jeder Reihe. Just nach den Umstellungen gaben die Walliser das Diktat über den Match ab, und eine Zeitlang waren die Lausanner dem 2:0 nahe. Aber Guillaume Hoarau, einer der Eingewechselten, erzielte auf seine gewohnte Art mit einem Kopfball (via Pfosten) den Ausgleich.

Telegramm

Lausanne-Sport - Sion 1:1 (1:0)

12'150 Zuschauer. - SR San. - Tore: 45. Mahou (Chafik) 1:0. 73. Hoarau (Wesley) 1:1.

Lausanne-Sport: Diaw; Sow, Monteiro, Husic; Chafik, Puertas (76. Barès), Kukuruzovic, Thomas (87. N'guessan), Suzuki; Mahou (71. Ouattara); Amdouni (76. George).

Sion: Fayulu; Cavaré, Saintini, Ndoye (46. Schmied), Cipriano; Serey Die; Zuffi (46. Keita), Araz; Tosetti (67. Wesley), Stojilkovic (46. Hoarau), Bua (83. Berdayes).

Bemerkungen: Lausanne-Sport ohne Brown, Geissmann, Grippo, Kapo, Turkes, Sanches und Castella (alle verletzt). Sion ohne Baltazar, Doldur, Iapichino, Itaitinga, Rodrigues, Kabashi, Khasa und Martic (alle verletzt). Verwarnungen: 32. Mahou (Foul), 39. Suzuki (Foul), 43. Serey Die (Foul), 70. Husic (Foul), 82. Chafik (Foul).

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen