×

Spadanuda schiesst den FC Aarau zum Sieg

Spadanuda schiesst den FC Aarau zum Sieg

Der FC Aarau gewinnt in der 4. Runde der Challenge League gegen das ungeschlagen gewesene Stade Lausanne-Ouchy 5:2.

Agentur
sda
vor 2 Monaten in
Fussball
Kevin Spadanuda (links), hier in einem Match gegen GC
Kevin Spadanuda (links), hier in einem Match gegen GC
KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Kevin Spadanuda war der Held im Brügglifeld. Der 24-jährige Offensivspieler erzielte drei Tore. Dagegen kam nicht einmal der frühere zweifache Super-League-Torschützenkönig Shkelzen Gashi mit seinen zwei Toren an.

Aarau liegt nur noch einen Punkt hinter Leader Neuchâtel Xamax. Die Xamaxiens erreichten im Neuenburgersee-Derby gegen Aufsteiger Yverdon nur ein 1:1.

Telegramme und Rangliste

Aarau - Stade Lausanne-Ouchy 5:2 (3:0). - 2936 Zuschauer. - SR Staubli. - Tore: 24. Gashi 1:0. 35. Spadanuda 2:0. 45. Spadanuda 3:0. 51. Lebeau 3:1. 51. Spadanuda 4:1. 57. Gashi (Foulpenalty) 5:1. 69. Abdallah 5:2. - Bemerkungen: 20. Pfostenschuss Spadanuda (Aarau).

Yverdon - Neuchâtel Xamax 1:1 (1:0). - 1853 Zuschauer. - SR Kanagasingam. - Tore: 24. Koné 1:0. 53. Mafouta 1:1.

Rangliste: 1. Neuchâtel Xamax FCS 4/10 (11:4). 2. Aarau 4/9 (11:7). 3. Winterthur 4/8 (8:3). 4. Stade Lausanne-Ouchy 4/7 (7:7). 5. Thun 4/6 (7:6). 6. Wil 3/3 (6:6). 7. Vaduz 3/3 (4:5). 8. Schaffhausen 3/2 (2:4). 9. Kriens 3/1 (2:8). 10. Yverdon 4/1 (2:10).

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen