×

Brasilianer für den FC Lugano

Brasilianer für den FC Lugano

Der FC Lugano hat den Brasilianer Régis verpflichtet.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Fussball
Luganos neuer Trainer Abel Braga bekommt als Verstärkung für die Offensive einen Landsmann
Luganos neuer Trainer Abel Braga bekommt als Verstärkung für die Offensive einen Landsmann
KEYSTONE/Ti-PRESS/Alessandro Crinari

Der 23-jährige Offensivspieler, der mit vollem Namen Régis Tosatti Giacomin heisst, spielte zuletzt leihweise in der zweithöchsten Spielklasse Brasiliens für Bahia und für Clube de Regatas Brasil. In Lugano unterschrieb er leihweise für eine Saison.

Régis gehört dem brasilianischen Erstligisten Chapecoense. Der Klub hatte vor knapp fünf Jahren traurige Berühmtheit erlangt, als die Mannschaft auf dem Weg zum Final in der Copa Sudamericano in Kolumbien abstürzte. Dabei kamen 71 von 77 Flugzeug-Insassen ums Leben. Régis spielte damals noch in der Nachwuchsabteilung von Chapecoense.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen