×

Fabrizio Cavegn: «Diese Chance will und muss ich packen»

Fabrizio Cavegn: «Diese Chance will und muss ich packen»

Chur 97 wird zu klein für Fabrizio Cavegn. Der bald 19-jährige Offensivspieler aus Vella zieht weiter zum FC St. Gallen. Dort hofft er, sich in der U21-Equipe einer Profi-Laufbahn anzunähern.

Johannes
Kaufmann
vor 2 Wochen in
Fussball

Es war ein sonderbarer Start im Sommer in ein Restprogramm in der interregionalen 2.-Liga-Fussballmeisterschaft, das für den Bündner Vertreter Chur 97 bloss noch zwei Partien um die vielzitierte «goldene Ananas» vorsah. Es spricht für die Equipe von der Ringstrasse, dass sie trotz mässig prickelnder Ausgangslage seriös an die Sache heranging. Immerhin die Partie zu Hause gegen Rüti (5:1) wurde mit Erfolg absolviert. Fabrizio Cavegn knüpfte inmitten eines funktionierenden Kollektivs da an, wo er im Herbst aufgehört hatte.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen