×

Italiens Spinazzola fällt lange aus

Italiens Spinazzola fällt lange aus

Für den italienischen Verteidiger Leonardo Spinazzola ist die Europameisterschaft wie befürchtet zu Ende.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Fussball
Leonardo Spinazzola verliess den Platz im Viertelfinal auf einer Bahre und unter Tränen
Leonardo Spinazzola verliess den Platz im Viertelfinal auf einer Bahre und unter Tränen
KEYSTONE/AP/Philipp Guelland

Der 28-jährige Aussenverteidiger von der AS Roma zog sich im Viertelfinal gegen Belgien (2:1) einen Riss der linken Achillessehne zu, wie Untersuchungen in Rom bestätigten. Der schnelle Flügelspieler, der sich ohne generische Einwirkung verletzt hatte, muss mehrere Monate pausieren.

Spinazzola reiste nach den medizinischen Abklärungen gar nicht mehr zurück ins EM-Quartier der Azzurri in Florenz. Er wird nun mit der Rehabilitation beginnen, während Italiens Nationalmannschaft für den EM-Halbfinal gegen Spanien am Dienstag nach London reist. Seinen Teamkollegen wünschte Spinazzola für das weitere Turnier viel Glück: «Unser azurblauer Traum geht weiter und mit dieser grossartigen Gruppe ist nichts unmöglich.»

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Kennt ihr schon "wuchanendlich"?
Mit dem neuen "Südostschweiz"-Newsletter jeden Donnerstag die besten Freizeittipps im Postfach.
Nicht mehr fragen