×

Komplette Schweizer Delegation gut in Baku angekommen

Komplette Schweizer Delegation gut in Baku angekommen

Für die Schweizer Nationalmannschaft beginnt das EM-Abenteuer. Die Mannschaft von Vladimir Petkovic reist von Zürich aus an ihren ersten Spielort Baku, wo am Samstag die Partie gegen Wales ansteht.

Agentur
sda
vor 1 Woche in
Fussball
Für die Schweizer Nationalmannschaft begann mit dem Abflug nach Baku das EM-Abenteuer
Für die Schweizer Nationalmannschaft begann mit dem Abflug nach Baku das EM-Abenteuer
KEYSTONE/ALEXANDRA WEY

Mit dem Charterflug LX8800 machte sich die SFV-Auswahl am Montagmittag in die gut 3300 Kilometer entfernte, am Kaspischen Meer gelegene Hauptstadt Aserbaidschans auf, wo Sonnenschein und 25 Grad das Team erwarteten. Im Fünfsterne-Hotel Bilgah Beach bezog die Mannschaft ihr Quartier, am Dienstagabend (17.00 Uhr Ortszeit) absolviert sie ihr erstes Training.

«Es ist alles gut gelaufen», sagte Nationalteamdirektor Pierluigi Tami. Die nach dem Einrücken am Sonntag durchgeführten Schnell- und PCR-Tests fielen alle negativ aus. Laut Teamarzt Martin Malek hat mehr als 90 Prozent der Delegation eine Corona-Erkrankung durchgemacht oder ist zumindest einmal geimpft. «Das verschafft uns eine extreme Sicherheit und macht den Fall eines positiven Corona-Tests sehr unwahrscheinlich.»

Der Tatsache, dass einige Spieler das freie Wochenende nicht ausschliesslich bei der Familie verbrachten, wollte Tami nicht allzu viel Bedeutung beimessen. Captain Granit Xhaka stattete dem Coiffeur einen Besuch ab und liess sich ein Tattoo stechen, wie er auf den sozialen Medien preisgab. «Es war ein Fehler, aber die Sache ist geklärt», sagte Tami. Man wolle sich nun auf den Sport konzentrieren.

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Leckeres zMorga gefällig?
Mit unserem Newsletter «zMorga» kommen die wichtigsten News aus der Region pünktlich zum Frühstück direkt in die Inbox, gratis!
Nicht mehr fragen