×

Atlético bleibt vorne, Barça scheidet aus

Atlético bleibt vorne, Barça scheidet aus

Der Kampf um den Meistertitel in Spanien reduziert sich am zweitletzten Spieltag auf ein Madrider Duell. Während der FC Barcelona gegen Celta Vigo 1:2 verliert, holen Atlético und Real drei Punkte.

Agentur
sda
vor 4 Monaten in
Fussball

Atlético Madrid hielt sich mit einem Kraftakt in der Pole-Position. Die Mannschaft von Diego Simeone, die nach dem ersten Meistertitel seit 2014 greift, drehte zu Hause gegen Osasuna nach der 82. Minute durch Tore von Renan Lodi und Luis Suarez ein 0:1 in ein 2:1 und geht somit mit zwei Punkten Vorsprung vor Real Madrid in den letzten Spieltag.

Atléticos Stadtrivale gewann bei Athletic Bilbao dank Nachos Treffer in der 68. Minute 1:0. Der Titelverteidiger bekommt es am nächsten Sonntag zuhause mit Villarreal zu tun, für das es noch um den Einzug in die Europa League geht. Atlético tritt auswärts beim Abstiegskandidaten Valladolid an. Bei Punktgleichheit hätte Real die Nase aufgrund der Direktbegegnungen vorne.

Barcelona verspielte zuhause gegen Celta Vigo einen Vorsprung, den Lionel Messi nach einer halben Stunde per Kopf herausgeholt hatte. Auch ein Sieg hätte den Katalanen indes nicht mehr geholfen.

Kurztelegramme, Resultate und Rangliste:

Athletic Bilbao - Real Madrid 0:1 (0:0). - Tor: 68. Nacho 0:1. - Bemerkungen: 89. Rote Karte gegen Garcia (Bilbao).

Atlético Madrid - Osasuna 2:1 (0:0). - Tore: 76. Budimir 0:1. 82. Renan Lodi 1:1. 88. Suarez 2:1.

FC Barcelona - Celta Vigo 1:2 (1:1). - Tore: 28. Messi 1:0. 38. Mina 1:1. 89. Mina 1:2. - Bemerkungen: 89. Gelb-Rote Karte gegen Lenglet (Barcelona).

Rangliste: 1. Atlético Madrid 37/83 (65:24). 2. Real Madrid 37/81 (65:27). 3. FC Barcelona 37/76 (84:38). 4. FC Sevilla 37/74 (52:33). 5. San Sebastian 37/59 (58:38). 6. Betis Sevilla 37/58 (47:48). 7. Villarreal 37/58 (59:42). 8. Celta Vigo 37/53 (53:54). 9. Athletic Bilbao 37/46 (46:40). 10. Granada 37/45 (47:65). 11. Osasuna 37/44 (37:47). 12. Cadiz 37/43 (34:56). 13. Valencia 37/42 (50:53). 14. Levante 37/40 (44:55). 15. Alavés 37/38 (36:56). 16. Getafe 37/37 (28:43). 17. Huesca 37/33 (34:53). 18. Elche 37/33 (32:55). 19. Valladolid 37/31 (33:55). 20. Eibar 37/30 (29:51).

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen