×

Pendler zwischen den Fussballwelten

Pendler zwischen den Fussballwelten

Gestern WM-Qualifikation mit Liechtensteins Nationalteam, heute Training mit Chur 97. Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler Aron Sele kennt zahlreiche Facetten des Fussballs.

Johannes
Kaufmann
vor 2 Wochen in
Fussball

Seit bald einem Monat ist Aron Sele retour im Fussballalltag. Zweimal die Woche bereitet er sich mit seinen Kollegen von Chur 97 an der Ringstrasse auf eine etwaige Fortsetzung in der interregionalen 2.-Liga-Fussballmeisterschaft vor. Noch immer ist unklar, ob irgendwann in den Zeiten der unendlichen Coronapandemie zumindest ein Rumpfprogramm absolviert werden kann in diesem Frühjahr. Angesprochen auf die Signale des Politbetriebs aus Bern schüttelt Sele den Kopf. Es habe sich da irgendwann geistlich ausgeklinkt, gesteht der 24-jährige Mittelfeldspieler.