×

Léo Seydoux verlässt die Young Boys

Léo Seydoux verlässt die Young Boys

Der 22-jährige Aussenverteidiger Léo Seydoux wechselt von den Young Boys zum belgischen Zweitdivisionsklub Westerlo. Seydoux' Vertrag mit YB wäre zum Ende der aktuellen Saison ausgelaufen.

Agentur
sda
vor 2 Wochen in
Fussball
Léo Seydoux künftig nicht mehr im Tenü der Young Boys
Léo Seydoux künftig nicht mehr im Tenü der Young Boys
KEYSTONE/PATRICK HUERLIMANN

Seydoux stiess 2013 von Freiburg zum YB-Nachwuchs. 2018/19 debütierte er in der ersten Mannschaft. Er spielte in der Saison 2019/20 leihweise bei Neuchâtel Xamax und kam zu 35 Einsätzen in der Super League.

Kommentieren

Kommentar senden