×

PSG und Lille holen Lyon fast ein

PSG und Lille holen Lyon fast ein

Nach 19 Runden, nach der Hälfte des Pensums, liegt Leader Lyon in der französischen Meisterschaft nur noch je einen Punkt vor Paris Saint-Germain und Lille.

Agentur
sda
vor 1 Woche in
Fussball
Der Youngster Moise Kean traf ein weiteres Mal für PSG
Der Youngster Moise Kean traf ein weiteres Mal für PSG
KEYSTONE/AP/Christophe Ena

Lyon lag in Rennes nach 79 Minuten 0:2 zurück, holte aber mit einem Doppelschlag von Memphis Depay und Jason Denayer einen Punkt heraus. Paris Saint-Germain siegte daheim gegen Brest mit zwei späten Toren 3:0, während Lille in Nîmes ein 1:0 über die Zeit brachte. Dadurch konnten beide den Rückstand auf Lyon um zwei Punkte reduzieren.

PSGs 1:0 beim gelungenen Heim-Debüt von Trainer Mauricio Pochettino erzielte das italienische Toptalent Moise Kean nach einer guten Viertelstunde mit einem Kopfball-Abstauber. In der Folge hielten die Gäste den Match offen. Sie erspielten sich etwa gleich viele gute Chancen wie der Champions-League-Finalist. Erst nach der 80. Minute erzielten Mauro Icardi und Pablo Sarabia die weiteren Tore.

Telegramme und Resultate

Bordeaux - Lorient 2:1 (2:1). - Tore: 13. Oudin 1:0. 23. Moffi 1:1. 43. Oudin 2:1. - Bemerkungen: Bordeaux mit Benito.

Metz - Nice 1:1 (0:1). - Tore: 18. Gouiri (Handspenalty) 0:1. 79. Boye 1:1. - Bemerkungen: Nice ab 66. mit Lotomba, ab 88. mit Ndoye.

Montpellier - Nantes 1:1 (1:0). - Tore: 7. Oyongo 1:0. 51. Louza 1:1. - Bemerkungen: Montpellier mit Omlin.

Paris Saint-Germain - Brest 3:0 (1:0). - Tore: 16. Kean 1:0. 81. Icardi 2:0. 83. Sarabia 3:0.

Weitere Resultate vom Samstag: Dijon - Marseille 0:0. Lens - Strasbourg 0:1. Monaco - Angers 3:0. Nîmes - Lille 0:1. Reims - Saint-Etienne 3:1. Rennes - Lyon 2:2.

Rangliste: 1. Lyon 19/40 (39:18). 2. Paris Saint-Germain 19/39 (43:11). 3. Lille 19/39 (33:14). 4. Monaco 19/33 (36:27). 5. Rennes 19/33 (28:21). 6. Marseille 17/32 (25:16). 7. Angers 19/30 (25:30). 8. Montpellier 19/28 (31:32). 9. Lens 18/27 (28:28). 10. Bordeaux 19/26 (20:21). 11. Brest 19/26 (30:34). 12. Metz 19/25 (20:18). 13. Nice 18/23 (22:25). 14. Reims 19/21 (27:29). 15. Strasbourg 19/20 (28:32). 16. Saint-Etienne 19/19 (20:29). 17. Nantes 19/17 (19:31). 18. Dijon 19/14 (12:26). 19. Lorient 19/12 (20:38). 20. Nîmes 19/12 (14:40).

Kommentieren

Kommentar senden