×

Frankreich rechtfertigt den Gruppensieg

Weltmeister Frankreich, der schon vor der letzten Runde der Nations League als Teilnehmer am Final Four feststand, zementiert den Gruppensieg mit einem 4:2-Heimsieg gegen Schweden.

Agentur
sda
Dienstag, 17. November 2020, 22:59 Uhr Fussball
Marcus Thuram brillierte bei Frankreichs Sieg gegen Schweden
Marcus Thuram brillierte bei Frankreichs Sieg gegen Schweden
KEYSTONE/EPA/YOAN VALAT

Portugal spielte derweil in Split gegen Kroatien ab der 51. Minute nach einer Gelb-roten Karte gegen einen Kroaten in Überzahl und nutzte dies dank einem späten Treffer des zweifachen Torschützen Ruben Dias von Manchester City zu einem 3:2-Sieg. So beträgt die Differenz in der Tabelle zwischen Frankreich und Portugal, dem ersten Gewinner der Nations League, auch am Schluss drei Punkte.

Marcus Thuram bereitete Frankreichs erste zwei Tore (zum 1:1 und zum 2:1) auf magistrale Weise vor. Der Hüne in Diensten von Borussia Mönchengladbach darf nach diesen sehenswerten Einlagen auch ohne eigenen Torerfolg als Matchwinner bezeichnet werden. Vor dem 2:1 narrte er zwei Verteidiger und drang auf diese Weise in den Strafraum ein, wo er mit einer Pirouette nochmals zwei Gegenspieler düpierte. Der abgelenkte Pass landete beim Torschützen Benjamin Pavard.

Bevor die Gruppenphase am Mittwoch abgeschlossen wird, scheint es gut möglich zu sein, dass sich vier andere Nationen für das Final-Four-Turnier qualifizieren werden als bei der Premiere des Wettbewerbs vor zwei Jahren. Damals kamen Portugal, die Niederlande, England und die Schweiz weiter. Jetzt sind Frankreich und Spanien bereits qualifiziert. Aus einer weiteren Gruppe werden am Mittwoch Belgien oder Dänemark hinzukommen. Nur die Niederlande könnte zum zweiten Mal ins Final Four gelangen. In der betreffenden Gruppe führen jedoch die Italiener, die den Gruppensieg im Auswärtsspiel gegen Bosnien-Herzegowina aus eigener Kraft sicherstellen können.

Telegramme und Rangliste

Kroatien - Portugal 2:3 (1:0). - Split. - SR Oliver (ENG). - Tore: 29. Kovacic 1:0. 52. Dias 1:1. 60. João Felix 1:2. 65. Kovacic 2:2. 91. Dias 2:3. - Bemerkungen: 51. Gelb-rote Karte gegen Rog (Kroatien/Foul).

Frankreich - Schweden 4:2 (2:1). - Saint-Denis/Paris. - SR Kulbakow (BLR). - Tore: 4. Claesson 0:1. 16. Giroud 1:1. 36. Pavard 2:1. 59. Giroud 3:1. 88. Quaison 3:2. 95. Coman 4:2.

Rangliste: 1. Frankreich 6/16 (12:5). 2. Portugal 6/13 (12:4). 3. Kroatien 6/3 (9:16). 4. Schweden 6/3 (5:13).

Kommentar schreiben

Kommentar senden