×

Fussball ist für ihn zur Nebensache geworden

Fussball ist für ihn zur Nebensache geworden

Der FC Rapperswil-Jona muss künftig ohne Maurice Brunner auskommen. Der langjährige Profi-Fussballer fokussiert sich auf seine neue Berufung in der Privatwirtschaft und ein Teilzeit-Studium. Auf seine Laufbahn blickt der 29-Jährige zufrieden zurück.

Linth-Zeitung
vor 2 Monate in
Fussball

von Dominic Duss

Noch ist für Maurice Brunner sein neuer Alltag etwas gewöhnungsbedürftig. Dieser drehte sich zwei Jahrzehnte lang fast nur um Fussball. 2001 hatte alles begonnen, als der damals Zehnjährige vom FC Stäfa in den Nachwuchs des FC Zürich wechseln durfte. Im Stadtklub wurde sein Talent gefördert, er arbeitete sich stetig hoch, bis in die erste Mannschaft. 2011 ging für den Hombrechtiker sein Bubentraum in Erfüllung: Er erhielt einen Profivertrag und kam am 11. September zum Debüt in der Super League.