×

Ein Nachlassen liegt nicht drin

Nach dem knappen Sieg im Schweizer Cup gegen Schötz (1:0) gehts für den FC Linth 04 in der Meisterschaft wieder weiter. Dabei empfangen die 1.-Ligisten das Tabellenschlusslicht Red Star.

Am 17. Oktober trifft der FC Linth 04 auf die 1. -Ligisten Red Star.
SYMBOLBILD/PIXABAY

von Marc Fischli

Gegen Schötz war die Leistung der Linther nicht ausserordentlich, hat aber für ein Weiterkommen gereicht. Die Glarner Unterländer hätten die Partie früher definitiv entscheiden können, doch sie waren vor dem gegnerischen Tor zu wenig kaltblütig. Nun gilt es in der Meisterschaft wieder ernst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.