×

Die Ukraine feiert Überraschungserfolg gegen Spanien

Die Ukraine kommt im Heimspiel gegen Spanien etwas überraschend und entgegen dem Spielverlauf zum zweiten Sieg in der Schweizer Gruppe 4 der Nations League.

Agentur
sda
Dienstag, 13. Oktober 2020, 23:00 Uhr Fussball
Die Ukrainer kamen auch dank Goalie Georgi Buschtschan zum Heimsieg gegen Spanien
Die Ukrainer kamen auch dank Goalie Georgi Buschtschan zum Heimsieg gegen Spanien
KEYSTONE/AP/Efrem Lukatsky

Die Osteuropäer schlugen den Favoriten 1:0, nachdem sie vor einem Monat in Spanien noch 0:4 deklassiert worden waren.

Das gewohnt defensiv eingestellte Heimteam liess mehrere spanische Angriffswellen über sich ergehen und schlug dann in der Schlussphase selbst zu: Nach einem Zuspiel von Stürmerstar Andrej Jarmolenko traf der kurz zuvor eingewechselte Viktor Zygankow in der 76. Minute zum 1:0.

Zuvor stand vor allem der ukrainische Torhüter Georgi Buschtschan im Brennpunkt. Der Ersatzkeeper, der schon am Samstag gegen Deutschland mehrere gute Paraden gezeigt hatte (bei einem der beiden Gegentore aber sehr schlecht ausgesehen hatte), machte eine Vielzahl von spanischen Abschlüssen zunichte.

Spanien bleibt trotz dem Fehltritt und vor dem Auswärtsspiel im November in der Schweiz Leader der Gruppe 4. Die Ukraine machte derweil dank dem zweiten Heimsieg einen grossen Schritt in Richtung Klassenerhalt. Der Vorsprung auf die Schweiz beträgt nun vier Punkte.

Telegramm:

Ukraine - Spanien 1:0 (0:0)

Kiew. - 10'000 Zuschauer. - SR Gil (POL). - Tor: 76. Zygankow 1:0.

Ukraine: Buschtschan; Karawajew, Sabarnyi, Mykolenko, Sobol; Sydortschuk (60. Kowalenko), Makarenko, Schaparenko; Jarmolenko, Jaremtschuk, Subkow (65. Zygankow).

Spanien: De Gea; Navas, Ramos, Pau Torres, Reguilon; Merino (47. Ceballos), Rodri (58. Oyarzabal), Canales (73. Olmo); Traoré, Rodrigo, Fati (58. Ferran Torres).

Kommentar schreiben

Kommentar senden