×

Valon Behrami droht weiter der Abstieg

Valon Behrami hätte mit Genoa in der vorletzten Serie-A-Runde den Klassenerhalt sichern können. Nach dem 0:5 bei Sassuolo muss der nach einer Stunde eingewechselte Schweizer bis zuletzt zittern.

Agentur
sda
Mittwoch, 29. Juli 2020, 23:47 Uhr Fussball
Valon Behrami kämpft weiterhin gegen den Abstieg
Valon Behrami kämpft weiterhin gegen den Abstieg
KEYSTONE/EPA/PAOLO MAGNI

Während Genoa unterging, konnte das auf dem Abstiegsplatz liegende Lecce in Udine 2:1 gewinnen. Dank dem Siegtreffer in der 81. Minute von Gianluca Lapadula, der in der vergangenen Saison für Genoa spielte, verkürzten die Süditaliener den Rückstand gegenüber Genoa auf einen Punkt. Am Sonntag kommt es zum Fernduell gegen den Abstieg: Genoa spielt daheim gegen Hellas Verona, Lecce empfängt Parma. Die anderen zwei Absteiger stehen mit SPAL Ferrara und Brescia schon fest.

Die Europacup-Plätze sind ebenfalls schon fix: Die AC Milan spielt in der Europa League, hätte aber noch mehr erreichen können, wenn sie vor der Corona-Pause so stark aufgetreten wäre wie danach. Beim 4:1 gegen die Sampdoria Genua blieb Milan zum elften Mal seit Ende Juni ungeschlagen. Zlatan Ibrahimovic war mit zwei Toren und einer Vorlage entscheidend. Im laufenden Monat hat der 38-Jährige zehn Skorerpunkte gesammelt.

Im Rennen um den Torschützenkönig der Serie A kann der erst im Januar zu Milan gestossene Ibrahimovic nicht mitmischen. Der führende Ciro Immobile traf für Lazio Rom gegen Brescia zum 2:0-Schlussstand und steht nun bei 35 Toren, vier mehr als Cristiano Ronaldo. Dieser verlor mit dem frisch gekürten Meister Juventus Turin in Cagliari mit 0:2.

Resultate und Tabelle:

Cagliari - Juventus Turin 2:0 (2:0). - Tore: 8. Gagliano 1:0. 45. Simeone 2:0.

Torino - AS Roma 2:3 (1:2). - Tore: 14. Berenguer 1:0. 16. Dzeko 1:1. 23. Smalling 1:2. 61. Diawara (Foulpenalty) 1:3. 66. Singo 2:3.

Sampdoria Genua - AC Milan 1:4 (0:1). - Tore: 4. Ibrahimovic 0:1. 54. Calhanoglu 0:2. 58. Ibrahimovic 0:3. 87. Askildsen 1:3. 92. Leão 1:4. - Bemerkungen: Maroni (Sampdoria Genua) verschiesst Penalty.

Sassuolo - Genoa 5:0 (2:0). - Tore: 26. Traoré 1:0. 40. Berardi 2:0. 66. Caputo 3:0. 74. Raspadori 4:0. 77. Caputo 5:0. - Bemerkungen: Genoa mit Behrami (ab 61.).

Die weiteren Spiele der 37. Runde. Dienstag: Parma - Atalanta Bergamo 1:2. Inter Mailand - Napoli 2:0. - Mittwoch: Lazio Rom - Brescia 2:0. Udinese - Lecce 1:2. Hellas Verona - SPAL Ferrara 3:0. Fiorentina - Bologna 4:0.

1. Juventus Turin 37/83 (75:40). 2. Inter Mailand 37/79 (79:36). 3. Atalanta Bergamo 37/78 (98:46). 4. Lazio Rom 37/78 (78:39). 5. AS Roma 37/67 (74:50). 6. AC Milan 37/63 (60:46). 7. Napoli 37/59 (58:49). 8. Sassuolo 37/51 (69:62). 9. Hellas Verona 37/49 (47:48). 10. Fiorentina 37/46 (48:47). 11. Parma 37/46 (52:54). 12. Bologna 37/46 (51:64). 13. Cagliari 37/45 (52:53). 14. Udinese 37/42 (36:51). 15. Sampdoria Genua 37/41 (47:64). 16. Torino 37/39 (45:67). 17. Genoa 37/36 (44:73). 18. Lecce 37/35 (49:81). 19. Brescia 37/24 (34:78). 20. SPAL Ferrara 37/20 (26:74).

Kommentar schreiben

Kommentar senden