×

50 Tore in drei grossen Ligen

Cristiano Ronaldo bringt mit seinen Treffern zum Sieg über Lazio nicht nur Juventus Turin dem Gewinn der 9. Meisterschaft in Serie nahe, sondern stellt auch einen weiteren Rekord auf.

Agentur
sda
Dienstag, 21. Juli 2020, 17:07 Uhr Fussball
Cristiano Ronaldo beim Torjubel.
Cristiano Ronaldo beim Torjubel.
KEYSTONE/AP/Marco Alpozzi

Der verwandelte Handspenalty nach 51 Minuten war sein insgesamt 50. Tor in der Serie A seit 2018. Damit hat der 35-jährige Europameister als erster in den Ligen Englands, Spaniens und Italiens jeweils diese magische Zahl übertroffen.

Mit 30 Saisontreffern führt Ronaldo die Torschützenliste der Serie A nun zusammen mit Lazios Ciro Immobile an. Für Real Madrid hatte der Portugiese in 292 Liga-Spielen zwischen 2009 und 2018 insgesamt 311 Mal getroffen, in seiner Zeit bei Manchester United (2003-2009) zuvor 84 mal. Seinen nächsten Rekord peilt Ronaldo nun im Herbst in den Länderspielen an: Dort gelangen ihm bislang 99 Tore.

Kommentar schreiben

Kommentar senden