×

Real Madrid profitiert von Barças Ausrutscher

Real Madrid profitiert vom Ausrutscher des FC Barcelona und liegt nach 32 Runden mit zwei Punkten Vorsprung an der Spitze der spanischen Meisterschaft.

Agentur
sda
Sonntag, 28. Juni 2020, 23:56 Uhr Fussball
Casemiro (rechts) bekommt Glückwünsche von Captain Sergio Ramos
Casemiro (rechts) bekommt Glückwünsche von Captain Sergio Ramos
KEYSTONE/EPA/ALBERTO ESTEVEZ

Nachdem Barcelona in Vigo am Samstag nicht über ein 2:2 hinaus gekommen war, machten die Madrider es gut 24 Stunden später besser. Sie siegten beim Schlusslicht Espanyol Barcelona mit 1:0. Den Treffer kurz vor der Pause erzielte der Brasilianer Casemiro dank einer herrlichen Vorlage mit dem Absatz von Karim Benzema.

Resultate und Tabelle:

Espanyol Barcelona - Real Madrid 0:1 (0:1). - Tor: 45. Casemiro 0:1.

Die weiteren Spiele der 32. Runde. Freitag: FC Sevilla - Valladolid 1:1. - Samstag: Athletic Bilbao - Mallorca 3:1. Celta Vigo - FC Barcelona 2:2. Osasuna - Leganes 2:1. Atlético Madrid - Alaves 2:1. - Sonntag: Levante - Betis Sevilla 4:2. Villarreal - Valencia 2:0. Granada - Eibar 1:2. - Montag: Getafe - San Sebastian 22.00.

1. Real Madrid 32/71 (60:21). 2. FC Barcelona 32/69 (72:33). 3. Atlético Madrid 32/58 (41:23). 4. FC Sevilla 32/54 (45:33). 5. Villarreal 32/51 (51:40). 6. Getafe 31/49 (40:29). 7. San Sebastian 31/47 (47:39). 8. Valencia 32/46 (41:46). 9. Athletic Bilbao 32/45 (36:28). 10. Granada 32/43 (38:38). 11. Osasuna 32/41 (38:47). 12. Levante 32/41 (41:46). 13. Betis Sevilla 32/37 (43:52). 14. Alaves 32/35 (32:48). 15. Valladolid 32/35 (27:37). 16. Eibar 32/35 (34:48). 17. Celta Vigo 32/34 (31:37). 18. Mallorca 32/26 (30:55). 19. Leganes 32/25 (24:46). 20. Espanyol Barcelona 32/24 (26:51).

Kommentar schreiben

Kommentar senden