×

Der Fahrplan im OFV steht

Der Ostschweizer Fussballverband hat den Spielkalender für die Saison 2020/21 bekannt gegeben. Ab August soll der Ball wieder in Pflichtspielen rollen.

Südostschweiz
Mittwoch, 10. Juni 2020, 04:30 Uhr Regionalfussball ab August
Saisonstart fixiert: Im OFV kann der Ball ab August wieder rollen. Pressebild

Über ein halbes Jahr dauert die Zwangspause auf den hiesigen Fussballplätzen mittlerweile schon an. Der Abschluss der Hinrunde im November des letzten Jahres sollte sich aus bekannten Gründen Ende April als Saisonende erweisen. Die verschiedenen Meisterschaften wurden nicht gewertet.

Mittlerweile ist klar, wann der Spielbetrieb im Ostschweizer Fussballverband wieder aufgenommen wird. Der OFV hat seinen Kalender für die Saison 2020/21 präsentiert. Ab dem 7. August geht es wieder um Punkte, respektive für die Aktiven (Männer und Frauen) zunächst ums Weiterkommen in der Cup-Qualifikation. Es stehen die ersten beiden Cup-Runden auf dem Programm, ehe am Wochenende vom 21. bis 23. August der Meisterschaftsstart erfolgt.

In den Meisterschaften, in denen in Elfer- und Zwölfergruppen gespielt wird (2./3. Liga), dauert die Hinrunde bis zum Wochenende des 8. November. Nach der Winterpause erfolgt der Rückrundenstart am 27./28. März 2021. Saisonschluss ist am 12./13. Juni 2021. Die beiden Gruppensieger in der 2. Liga der Männer ermitteln am 16. Juni im Final noch den Regionalmeister.

Trainingsspiele ab 15. Juni erlaubt

Für die Aktiven in Ligen mit Zehnergruppen (4./5. Liga) geht es ebenfalls zwischen dem 21. und 23. August los. Eine Woche früher fällt der Startschuss zu den Meisterschaften im Juniorenfussball und im Seniorenbereich. Die Cupfinals der Aktiven und Senioren sind auf den 29./30. Mai 2021 angesetzt.

Ebenfalls hat der OFV informiert, dass ab Montag, 15. Juni, Trainingsspiele im Verbandsgebiet des Ostschweizer Fussballverbands für den Breitenfussball wieder möglich sind. Dies unter der Einhaltung des Schutzkonzeptes, das der Schweizerische Fussballverband (SFV) allen Klubs direkt zustellt. 

Kommentar schreiben

Kommentar senden