×

Das Militär als «Paradies»

YB-Goalie Seraina Friedli absolviert derzeit ihren ersten WK als Sportsoldatin. In Magglingen geniesst die Engadinerin Privilegien, wie sie kaum eine Fussballerin in der Schweiz kennt. Das weckt Träume.

Und plötzlich ist sie Profi. Für neun Wochen zumindest. So lange dauert der Militärdienst, den Seraina Friedli derzeit in Magglingen leisten muss. Müssen? Dürfen. Doch dazu später.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.