×

Eggi Camenisch: «Ich wollte einfach spielen»

Eggi Camenisch prägte als Führungsspieler zwei legendäre Bündner Fussball-Equipen: den FC Chur in der Nationalliga B und den Dorfklub FC Bonaduz in der Spitzengruppe der 2. Liga. Heute dirigiert er als Geschäftsführer in der Sportartikelbranche in Chur 3o Angestellte.

Auf dem Weg zu Eggi Camenisch, den im Fussball niemand mit seinem Geburtsnamen Edgar anspricht, ist der Sport allgegenwärtig. «Alles für Sport. Sport für alle», steht am Eingang der Decathlon-Filiale in Chur Wiesental. Der Slogan passt. Im grosszügig konzipierten Geschäft gibt es wie versprochen reichlich Sportartikel aller Art zu kaufen. Camenisch dirigiert als Geschäftsführer gegen 30 Angestellte. Der 49-Jährige weiss ein bewegtes Arbeitsjahr hinter sich. Nach dem Aus der Kette Athleticum wurde das Geschäft unter dem neuen Namen Decathlon im Juni wiedereröffnet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.