×

Ronaldos Penalty verhindert Juves Heimniederlage

In der 14. Runde der Serie A kommt Juventus Turin daheim gegen Sassuolo nicht über ein 2:2 hinaus. Juve ist sogar nahe an der ersten Heimniederlage in der Meisterschaft seit Ende Mai 2018.

Agentur
sda
Sonntag, 01. Dezember 2019, 22:47 Uhr Fussball
Hier bringt Leonardo Bonucci Juventus mit einem Weitschuss früh in Führung
Hier bringt Leonardo Bonucci Juventus mit einem Weitschuss früh in Führung
KEYSTONE/EPA ANSA/ALESSANDRO DI MARCO

Inter Mailand gewann derweil zuhause gegen SPAL Ferrara 2:1 und verdrängte Juventus um einen Punkt von der Tabellenspitze.

Seit dem 0:1 gegen Napoli im Mai 2018 haben sich die Juventiner in nunmehr 28 Heimspielen der Serie A nicht mehr bezwingen lassen. Im Match gegen den Mittelfeldklub Sassuolo fehlte allerdings nicht viel. Es brauchte nach 68 Minuten einen - unbestrittenen - Foulpenalty, den Cristiano Ronaldo zum 2:2 verwertete.

Innenverteidiger Leonardo Bonucci, der für Juve alle Wettbewerbsspiele dieser Saison über 90 Minuten bestritten hat, brachte den Meister nach 20 Minuten mit einem Weitschuss in Führung. Der Ivorer Jeremy Boga mit einem spektakulären Heber sowie Francesco Caputo mit seinem siebten Saisontor schafften bis kurz nach der Pause die zeitweilige Wende.

Inter schien daheim mit dem punktebedürftigen SPAL Ferrara lange Zeit nicht viel Federlesens zu machen. Der argentinische Stürmer Lautaro Martinez holte mit seinen Saisontoren Nummern 7 und 8 schon in der ersten Halbzeit einen 2:0-Vorsprung heraus. Aber SPAL verkürzte kurz nach der Pause, worauf der Favorit den knappen Vorsprung über die Zeit brachte. Immerhin gewährten die Interisti dem bescheidenen Gegner nach dem 2:1 keine weiteren guten Chancen mehr.

Milan, ohne Ricardo Rodriguez spielend, siegte in Parma dank einem späten Tor des Franzosen Théo Hernandez 1:0. Milan liegt allerdings weiterhin mit einer negativen Bilanz im Mittelfeld der Tabelle.

Telegramme und Rangliste

Juventus Turin - Sassuolo 2:2 (1:1). - Tore: 20. Bonucci 1:0. 23. Boga 1:1. 47. Caputo 1:2. 68. Ronaldo (Foulpenalty) 2:2.

Inter Mailand - SPAL Ferrara 2:1 (2:0). - Tore: 16. Martinez 1:0. 41. Martinez 2:0. 50. Valoti 2:1.

Parma - Milan 0:1 (0:0). - Tor: 88. Hernandez 0:1.

Napoli - Bologna 1:2 (1:0). - Tore: 41. Llorente 1:0. 58. Skov Olsen 1:1. 80. Sansone 1:2. - Bemerkungen: Bologna mit Dzemaili (verwarnt).

Hellas Verona - Roma 1:3 (1:2). - Tore: 17. Kluivert 0:1. 21. Faraoni 1:1. 45. Perotti (Foulpenalty) 1:2. 92. Mchitarjan 1:3.

Rangliste: 1. Inter Mailand 14/37 (31:13). 2. Juventus Turin 14/36 (25:12). 3. Lazio Rom 14/30 (33:14). 4. AS Roma 14/28 (26:15). 5. Cagliari 13/25 (25:14). 6. Atalanta Bergamo 14/25 (34:21). 7. Napoli 14/20 (23:18). 8. Hellas Verona 14/18 (12:14). 9. Parma 14/18 (20:18). 10. Torino 14/17 (16:20). 11. AC Milan 14/17 (13:17). 12. Bologna 14/16 (20:23). 13. Fiorentina 14/16 (18:21). 14. Sassuolo 13/14 (24:25). 15. Lecce 14/14 (18:27). 16. Udinese 14/14 (9:23). 17. Sampdoria Genua 13/12 (9:20). 18. Genoa 14/10 (15:28). 19. SPAL Ferrara 14/9 (9:21). 20. Brescia 13/7 (10:26).

Kommentar schreiben

Kommentar senden