×

Atalanta findet zum Siegen zurück

Nach vier sieglosen Spielen gewinnt Atalanta Bergamo in Brescia mit 3:0. Die Mannschaft mit Remo Freuler nähert sich damit wieder den Top 4.

Agentur
sda
Samstag, 30. November 2019, 22:46 Uhr Fussball
Atalantas Spieler freuen sich über den ersten Treffer von Mario Pasalic
Atalantas Spieler freuen sich über den ersten Treffer von Mario Pasalic
KEYSTONE/EPA ANSA/FILIPPO VENEZIA

In den letzten vier Meisterschaftspartien hatte Atalanta nur zwei Punkte geholt. Da kam die kurze Reise nach Brescia in der 14. Serie-A-Runde genau richtig: Beim Schlusslicht, das noch auf den ersten Heimsieg in dieser Saison wartet, beendete der Champions-League-Teilnehmer die Negativserie problemlos.

Die beiden letzten Tore waren sehenswert. Der Kroate Mario Pasalic, der schon das 1:0 geschossen hatte, traf nach einer Stunde mit dem Absatz. Der Slowene Josip Ilicic krönte in der Nachspielzeit einen Spurt über gut 50 Meter mit dem 3:0. Remo Freuler wurde bei Atalanta kurz nach der Pause eingewechselt.

Resultate und Tabelle:

Brescia - Atalanta Bergamo 0:3 (0:1). - Tore: 26. Pasalic 0:1. 61. Pasalic 0:2. 92. Ilicic 0:3. - Bemerkungen: Atalanta mit Freuler (ab 51.).

Die weiteren Spiele der 14. Runde. Samstag: Genoa - Torino 0:1. Fiorentina - Lecce 0:1. - Sonntag: Juventus Turin - Sassuolo 12.30. Inter Mailand - SPAL Ferrara 15.00. Lazio Rom - Udinese 15.00. Parma - AC Milan 15.00. Napoli - Bologna 18.00. Hellas Verona - AS Roma 20.45. - Montag: Cagliari - Sampdoria Genua 20.45.

1. Juventus Turin 13/35 (23:10). 2. Inter Mailand 13/34 (29:12). 3. Lazio Rom 13/27 (30:14). 4. Cagliari 13/25 (25:14). 5. AS Roma 13/25 (23:14). 6. Atalanta Bergamo 14/25 (34:21). 7. Napoli 13/20 (22:16). 8. Hellas Verona 13/18 (11:11). 9. Parma 13/18 (20:17). 10. Torino 14/17 (16:20). 11. Fiorentina 14/16 (18:21). 12. Udinese 13/14 (9:20). 13. AC Milan 13/14 (12:17). 14. Lecce 14/14 (18:27). 15. Sassuolo 12/13 (22:23). 16. Bologna 13/13 (18:22). 17. Sampdoria Genua 13/12 (9:20). 18. Genoa 14/10 (15:28). 19. SPAL Ferrara 13/9 (8:19). 20. Brescia 13/7 (10:26).

Kommentar schreiben

Kommentar senden