×

Cagliari: Rote Karten, späte Gegentore und Platz 4

Cagliari, das Team der Stunde in Italien, kommt in Lecce nur zu einem 2:2. In einer irren Schlussphase mit drei Platzverweisen verspielen die Sarden ein 2:0. Trotzdem belegen sie den 4. Platz.

Agentur
sda
Montag, 25. November 2019, 22:38 Uhr Fussball
Robin Olsen und Gianluca Lapadula werden mit Roten Karte bestraft
Robin Olsen und Gianluca Lapadula werden mit Roten Karte bestraft
KEYSTONE/EPA ANSA/MARCO LEZZI

Der durch den Brasilianer João Pedro und den Belgier Radja Nainggolan herausgespielte 2:0-Vorsprung hatte bis in die 83. Minute bestand. Dann sah Cagliaris Verteidiger Fabrizio Cacciatore wegen eines Handspiels auf der eigenen Torlinie die Rote Karte. Nachdem Lecce den fälligen Penalty verwertet hatte, kamen sich Torschütze Gianluca Lapadula und Cagliaris schwedischer Goalie Robin Olsen in die Haare. Beide sahen Rot. In der Nachspielzeit kam Lecce noch zum Ausgleich.

Trotz der ärgerlichen Punktverluste beim wegen Regens auf Montag verschobenen Match in Lecce lässt sich die Bilanz von Cagliari sehen. Seit den zwei Niederlagen zum Saisonauftakt hat es keine seiner elf Partien verloren. In der Tabelle belegt der Klub, den Italiens Rekordtorschütze Luigi Riva 1970 zum einzigen Meistertitel schoss, den 4. Platz.

Resultat und Tabelle:

13. Runde. Samstag: Atalanta Bergamo - Juventus Turin 1:3. AC Milan - Napoli 1:1. Torino - Inter Mailand 0:3. - Sonntag: Bologna - Parma 2:2. AS Roma - Brescia 3:0. Sassuolo - Lazio Rom 1:2. Hellas Verona - Fiorentina 1:0. Sampdoria Genua - Udinese 2:1. - Montag: Lecce - Cagliari 2:2. SPAL Ferrara - Genoa 1:1.

1. Juventus Turin 13/35 (23:10). 2. Inter Mailand 13/34 (29:12). 3. Lazio Rom 13/27 (30:14). 4. Cagliari 13/25 (25:14). 5. AS Roma 13/25 (23:14). 6. Atalanta Bergamo 13/22 (31:21). 7. Napoli 13/20 (22:16). 8. Hellas Verona 13/18 (11:11). 9. Parma 13/18 (20:17). 10. Fiorentina 13/16 (18:20). 11. Udinese 13/14 (9:20). 12. Torino 13/14 (15:20). 13. AC Milan 13/14 (12:17). 14. Sassuolo 12/13 (22:23). 15. Bologna 13/13 (18:22). 16. Sampdoria Genua 13/12 (9:20). 17. Lecce 13/11 (17:27). 18. Genoa 13/10 (15:27). 19. SPAL Ferrara 13/9 (8:19). 20. Brescia 12/7 (10:23).

Kommentar schreiben

Kommentar senden