×

Tottenham kassiert gegen Everton späten Ausgleich

Champions-League-Finalist Tottenham Hotspur kommt in der Premier League nicht voran. Die Londoner kassieren auswärts gegen Everton spät den 1:1-Ausgleich und liegen nun zehn Punkte hinter Platz 4.

Agentur
sda
Sonntag, 03. November 2019, 19:53 Uhr Fussball
Evertons Cenk Tosun (in blau/rechts) bringt mit seinem Tor Tottenham in der 98. Minute um den Sieg
Evertons Cenk Tosun (in blau/rechts) bringt mit seinem Tor Tottenham in der 98. Minute um den Sieg
KEYSTONE/EPA/PETER POWELL

Nach dem vierten sieglosen Spiel in Folge ist Tottenham Hotspur als Elfter nicht einmal in der vorderen Tabellenhälfte klassiert. Der Internationale Dele Alli schoss die Spurs zwar nach der Pause in Führung (63.), doch in Unterzahl (Rote Karte gegen Son Heung-Min) fiel in der zwölfminütigen Nachspielzeit der Ausgleich für das ebenfalls formschwache Everton doch noch. Der eingewechselte Türke Cenk Tosun traf in der 98. Minute mittels Kopfball zum 1:1.

Telegramm:

Everton - Tottenham Hotspur 1:1 (0:0). - Tore: 63. Alli 0:1. 98. Tosun 1:1. - Bemerkung: 79. Rote Karte gegen Son Heung-Min (Tottenham).

Weiteres Spiel vom Sonntag: Crystal Palace - Leicester City 0:2.

Rangliste:

1. Liverpool 11/31 (25:9). 2. Manchester City 11/25 (34:10). 3. Leicester City 11/23 (27:8). 4. Chelsea 11/23 (25:17). 5. Arsenal 11/17 (16:15). 6. Sheffield United 11/16 (12:8). 7. Bournemouth 11/16 (14:13). 8. Brighton & Hove Albion 11/15 (14:14). 9. Crystal Palace 11/15 (10:14). 10. Manchester United 11/13 (13:11). 11. Tottenham Hotspur 11/13 (17:16). 12. Wolverhampton 11/13 (14:14). 13. West Ham United 11/13 (14:17). 14. Burnley 11/12 (14:18). 15. Newcastle United 11/12 (9:17). 16. Aston Villa 11/11 (16:18). 17. Everton 11/11 (11:17). 18. Southampton 11/8 (10:27). 19. Norwich City 11/7 (11:26). 20. Watford 11/5 (6:23).

Kommentar schreiben

Kommentar senden