×

Basel gibt überraschend Punkte ab

Vor einer enttäuschenden Kulisse von nur 18'000 Zuschauern muss sich Basel gegen Neuchâtel Xamax mit einem 1:1 begnügen. Kemal Ademi verhindert mit seinem Tor die Basler Niederlage.

Agentur
sda
Sonntag, 03. November 2019, 18:29 Uhr Fussball
Raphaël Nuzzolo (rechts) schoss den Treffer von Xamax und brachte die Basler Verteidigung um Omar Alderete einige Mal in Verlegenheit
Raphaël Nuzzolo (rechts) schoss den Treffer von Xamax und brachte die Basler Verteidigung um Omar Alderete einige Mal in Verlegenheit
KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Womöglich hatten einige Basler auf den Gang in den St. Jakob-Park verzichtetet, weil das Duell gegen Xamax ohnehin nicht mehr als eine Pflichtaufgabe für den FCB sein konnte. Doch die Mannschaft von Joël Magnin präsentierte sich wenige Tage nach dem peinlichen 0:6 gegen den Zweitligisten Lausanne im Cup von einer ganz anderen Seite: kämpferisch und zielstrebig. Am Ende verteidigten die Neuenburger den einen Punkt mit allen erlaubten und strafbaren Mitteln.

Matthias Minder, der für die Schlussviertelstunde für den angeschlagenen Laurent Walthert eingewechselte Ersatzgoalie der Xamaxiens, verhinderte in der 96. Minute den zweiten Treffer von Ademi mit einer Glanzparade. Der Basler Stürmer hatte in der 74. Minute nach glänzender Vorarbeit des früh eingewechselten Edon Zhegrova das 1:1 erzielt und damit den FCB wieder auf Kurs gebracht.

Bis zum 1:1 verlief die Partie für die Basler unerfreulich. Früh musste Noah Okafor verletzt ausgewechselt werden und fehlt damit am Donnerstag gegen Getafe genauso wie die gesperrten Valentin Stocker und Kevin Bua, zwei andere Flügelspieler. Die erste Heimniederlage gegen Xamax seit Dezember 2007 schien möglich, weil Raphaël Nuzzolo nach einer knappen halben Stunde die Basler Verteidigung und speziell Eray Cömert düpiert hatte.

Telegramm:

Basel - Neuchâtel Xamax 1:1 (0:1). - 18'003 Zuschauer. - SR Dudic. - Tore: 29. Nuzzolo (Seferi) 0:1. 74. Ademi (Zhegrova) 1:1.

Basel: Omlin; Widmer (46. Bua), Cömert, Alderete, Petretta; Frei, Xhaka; Okafor (16. Zhegrova), Zuffi, Pululu (65. Stocker); Ademi.

Neuchâtel Xamax: Walthert (78. Minder); Seydoux, Xhemajli, Marcis, Neitzke, Gomes; Seferi (57. Kamber), Doudin (51. Corbaz), Mveng, Ramizi; Nuzzolo.

Bemerkungen: : Basel ohne Kuzmanovic, Ramires, van Wolfswinkel (alle verletzt) und Riveros (kein Aufgebot). Xamax ohne Djuric, Dugourd, Farine und Karlen (alle verletzt). 33. Pfostenschuss von Zhegrova. Verwarnungen: 36. Xhemajli. 42. Alderete (beide Foul). 51. Doudin (Unsportlichkeit). 86. Gomes. 88. Seydoux. 91. Mveng (alle Foul). 92. Minder (Unsportlichkeit).

Kommentar schreiben

Kommentar senden