×

Vincenzo Grifo spielt erneut im Freiburg-Dress

Der SC Freiburg holt Vincenzo Grifo zurück. Italiens Nationalspieler kommt von Hoffenheim in den Breisgau, wo er bereits von 2015 bis 2017 und als Leihspieler in der vergangenen Rückrunde spielte.

Agentur
sda
Montag, 02. September 2019, 23:02 Uhr Fussball
Vincenzo Grifo lächelt in die Kamera. (Archivaufnahme)
Vincenzo Grifo lächelt in die Kamera. (Archivaufnahme)
KEYSTONE/AP/MARTIN MEISSNER

In seinen 16 Bundesliga-Einsätzen für Freiburg in der Saison 2018/2019 erzielte Grifo dabei sechs Tore und bereitete vier weitere vor.

Weitere Transfers in europäischen Ligen

LLORENTE. Napoli verpflichtet den spanischen Stürmer Fernando Llorente (34) vom Champions-League-Finalisten Tottenham Hotspur. Der frühere Welt- und Europameister kommt ablösefrei und erhielt beim italienischen Champions-League-Teilnehmer einen Zweijahresvertrag.

REBIC. Eintracht Frankfurt und die AC Milan bestätigten einen Abtausch. Der kroatische Offensivspieler Ante Rebic (25) wechselt in die Serie A und wird Teamkollege von Ricardo Rodriguez. Im Gegenzug stösst leihweise für zwei Jahre der Portugiese André Silva (23) zum Europa-League-Halbfinalisten der letzten Saison.

CHICHARITO. Der Mexikaner Chicharito Hernandez (31), Rekordtorschütze im Nationalteam, wechselt von West Ham United mit einem Dreijahresvertrag zum FC Sevilla. Chicharito brachte es in 63 Partien für die Londoner auf 17 Treffer. Im Nationalteam hält er bei 51 Toren in 108 Länderspielen.

GRIFO. Der SC Freiburg hat Vincenzo Grifo zurückgeholt. Der 26-jährige Nationalspieler Italiens kommt von Hoffenheim in den Breisgau, wo er bereits von 2015 bis 2017 und als Leihspieler erneut in der vergangenen Rückrunde spielte. In seinen 16 Bundesliga-Einsätzen für Freiburg in der Saison 2018/2019 erzielte er dabei sechs Tore und bereitete vier weitere vor.

NAVAS/AREOLA/ICARDI. Paris Saint-Germain stattete Keylor Navas (32) mit einem Vertrag über vier Jahre aus. Der Torhüter kommt von Real Madrid. Den umgekehrten Weg geht Alphonse Aréola, ebenfalls ein Keeper. Der 26-jährige Franzose wechselt für ein Jahr leihweise zu den Spaniern. Auf Leihbasis zu PSG stösst Mauro Icardi. Der Argentinier kommt von Inter Mailand.

SCHICK. Leipzig verstärkt sich mit Patrik Schick, dem 23-jährigen Nationalspieler Tschechiens. Der Bundesligist leiht den Stürmer von der AS Roma aus.

RAFINHA. Der FC Barcelona hat Rafinha für eine Saison an den Liga-Konkurrenten Celta Vigo ausgeliehen. Für den 26-jährigen Mittelfeldspieler werden rund 1,5 Millionen Euro Leihgebühr fällig. Vor seinem Wechsel verlängerte der brasilianisch-spanische Doppelstaatsbürger seinen Vertrag bei Barcelona noch bis in den Sommer 2021.

MCHITARJAN. Henrich Mchitarjan wechselt von Arsenal zur AS Roma. Die Italiener leihen den 30-jährigen Armenier, der von 2013 bis 2016 für Dortmund spielte, zunächst für ein Jahr aus.

FALCAO. Radamel Falcao setzt seine Karriere bei Galatasaray Istanbul fort. Der Kolumbianer verlässt Monaco. Für die Franzosen erzielte der 33-jährige Stürmer seit seinem Wechsel von Atletico Madrid 83 Tore in 139 Spielen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden