×

Ex-DFB-Chef Grindel stellt UEFA- und FIFA-Ämter zur Verfügung

Der letzte Woche als DFB-Präsident zurückgetretene Reinhard Grindel trennt sich auch von seinen internationalen Ämtern bei den Verbänden UEFA und FIFA.

Agentur
sda
Mittwoch, 10. April 2019, 16:38 Uhr Fussball
Reinhard Grindel gibt seine Ämter bei UEFA und FIFA ab
Reinhard Grindel gibt seine Ämter bei UEFA und FIFA ab
KEYSTONE/EPA/RONALD WITTEK

Er werde seine Posten als Vize-Präsident der UEFA und im Council der FIFA aufgeben, teilte Grindel in einer persönlichen Erklärung mit.

Damit sind die internationalen Ämter, die der 57-Jährige im Auftrag des DFB bekleidete, vorerst vakant. Bei der UEFA lief sein Mandat noch bis 2021, bei der FIFA noch zwei Jahre länger. Nur der UEFA-Kongress aller Mitglieder des Kontinentalverbands kann über eine Neubesetzung beider Posten entscheiden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden