×

Unentschieden im Spitzenspiel

Inter Mailand beginnt seinen aufgrund des Spielplanes komplizierten Dezember mit einem Punktgewinn auswärts gegen die AS Roma.

Agentur
sda
Sonntag, 02. Dezember 2018, 22:38 Uhr Fussball
Mauro Icardi erzielte im Olimpico den zwischenzeitlichen Führungstreffer für Inter Mailand gegen die AS Roma
Mauro Icardi erzielte im Olimpico den zwischenzeitlichen Führungstreffer für Inter Mailand gegen die AS Roma
KEYSTONE/AP/ANDREW MEDICHINI

Die Mailänder hatten zweimal geführt, mussten sich aber nach dem Ausgleich durch den Römer Verteidiger Aleksandar Kolarov mittels Handspenalty (73.) mit einem 2:2 begnügen.

In den nächsten Wochen werden die Aufgaben für das Team von Luciano Spalletti nicht einfacher. Für sie heisst es: Das Schwierigste kommt zum Schluss. Am kommenden Freitag folgt das Auswärtsspiel gegen Leader und Meister Juventus Turin, und vor dem Jahres- und Vorrunden-Ende kommt es auch noch zum Duell mit Napoli.

Für die AS Roma war das 2:2 am Ende ein nur halbwegs gutes Resultat. Die Mannschaft des angezählten Trainers Eusebio di Francesco zeigte nach dem zweimaligen Rückstand Charakter und erkämpfte sich einen Punkt, obwohl der Gegner an sich besser war. In der Tabelle bringt den Römern das Unentschieden aber wenig. Sie liegen als Achte nun fünf Punkte hinter dem 4. Platz zurück, auf dem derzeit die AC Milan klassiert ist.

Milan kehrte nach nur einem Punkt aus den beiden vorangegangen Spielen gegen Parma auch in der Serie A zum Siegen zurück. Dank Treffern von Patrick Cutrone (55.) und Franck Kessié (71.) drehten die Mailänder im San Siro die Partie in der zweiten Halbzeit, wobei der Ivorer mit einem Handspenalty zum 2:1 traf. Ricardo Rodriguez spielte beim Heimteam durch.

Telegramm und Tabelle

Milan - Parma 2:1 (0:1). - 53'275 Zuschauer. - Tore: 49. Inglese 0:1. 55. Cutrone 1:1. 71. Kessié (Handspenalty) 2:1. - Bemerkung: Milan mit Rodriguez.

Sassuolo - Udinese 0:0. - 10'500 Zuschauer. - Bemerkung: Udinese mit Behrami (bis 53.).

AS Roma - Inter Mailand 2:2 (0:1). - 45'000 Zuschauer. - Tore: 37. Keita 0:1. 51. Ünder 1:1. 66. Icardi 1:2. 73. Kolarov (Handspenalty) 2:2.

Weitere Resultate. Sonntag: Frosinone - Cagliari 1:1. Torino - Genoa 2:1. Chievo Verona - Lazio Rom 1:1. - Rangliste: 1. Juventus Turin 14/40 (31:8). 2. Napoli 13/29 (26:13). 3. Inter Mailand 14/29 (27:12). 4. AC Milan 14/25 (24:18). 5. Lazio Rom 14/24 (20:16). 6. Torino 14/21 (19:16). 7. Parma 14/20 (15:18). 8. AS Roma 14/20 (24:18). 9. Sassuolo 14/20 (21:19). 10. Sampdoria Genua 14/19 (21:17). 11. Atalanta Bergamo 13/18 (25:17). 12. Fiorentina 14/18 (18:13). 13. Cagliari 14/16 (13:17). 14. Genoa 14/15 (19:29). 15. SPAL Ferrara 14/14 (13:23). 16. Empoli 14/13 (17:25). 17. Udinese 14/13 (12:18). 18. Bologna 14/11 (12:22). 19. Frosinone 14/8 (11:29). 20. Chievo Verona 14/2 (11:31).

Kommentar schreiben

Kommentar senden