×

Weitere Pleite für Benaglio und Monaco

Der Sieg von Monaco vor Wochenfrist auswärts gegen Caen erweist sich als Strohfeuer. Das Heimspiel gegen den Tabellenzweiten Montpellier in der 15. Runde geht nach zwei späten Gegentoren 1:2 verloren.

Agentur
sda
Samstag, 01. Dezember 2018, 22:21 Uhr Fussball
Für Diego Benaglio und die AS Monaco läuft es in der Ligue 1 weiterhin nicht nach Wunsch
Für Diego Benaglio und die AS Monaco läuft es in der Ligue 1 weiterhin nicht nach Wunsch
KEYSTONE/EPA/SASCHA STEINBACH

Statt erstmals seit über zwei Monaten die Abstiegsplätze zu verlassen, bleibt das Team von Trainer Thierry Henry und dem Schweizer Torhüter Diego Benaglio nach der neuerlichen Niederlage auf dem zweitletzten Platz klassiert.

Benaglio war bei beiden Gegentoren ohne Abwehrchance. Beim 1:1 wurde er durch einen Kopfball aus fünf Metern bezwungen, beim entscheidenden 2:1 für Montpellier stand der serbische Torschütze Petar Skuletic alleine vor ihm und konnte den Ball flach einschieben.

Montpellier ist nach diesem Auswärtssieg erster «Verfolger» von Leader Paris Saint-Germain - mit einem Rückstand von 16 Verlustpunkten. Die Südfranzosen überholten Olympique Lyon, das im Spitzenspiel beim Tabellenvierten Lille zwar ein 0:2 aufholte, beim 2:2 letztlich aber doch zwei Punkte abgab.

Telegramme und Rangliste

Lille - Lyon 2:2 (2:0). - 38'755 Zuschauer. - Tore: 17. Remy 1:0. 28. Pepe 2:0. 63. Traoré 2:1. 86. Dembélé 2:2. - Bemerkung: 50. Depay (Lyon) schiesst Foulpenalty über das Tor.

Monaco - Montpellier 1:2 (1:0). - Tore: 43. Tielemans 1:0. 81. Laborde 1:1. 86. Skuletic 1:2.

Rangliste: 1. Paris Saint-Germain 14/42 (46:7). 2. Montpellier 15/29 (24:11). 3. Lyon 15/28 (26:18). 4. Lille 15/27 (23:14). 5. Saint-Etienne 15/26 (22:18). 6. Marseille 14/25 (27:22). 7. Nice 15/24 (12:14). 8. Reims 14/20 (10:13). 9. Nîmes 15/20 (22:20). 10. Strasbourg 14/18 (20:17). 11. Bordeaux 14/17 (14:15). 12. Rennes 14/17 (18:21). 13. Nantes 15/17 (21:22). 14. Angers 15/17 (19:21). 15. Toulouse 14/14 (11:22). 16. Caen 15/13 (12:18). 17. Amiens 15/13 (14:27). 18. Dijon 14/12 (12:23). 19. Monaco 15/10 (14:24). 20. Guingamp 15/8 (10:30).

Kommentar schreiben

Kommentar senden