×

Fussballer tot in Keller in Ilanz gefunden

Schock für die US Schluein Ilanz: Der tschechische Defensivspieler David Bystron ist tot.

Philipp
Wyss
Samstag, 20. Mai 2017, 21:36 Uhr Schock für US Schluein Ilanz
David Bystron wurde nur 34 Jahre alt.
ARCHIVBILD YANIK BÜRKLI

Fussball-Zweitligist US Schluein Ilanz trauert um einen seiner Spieler: Wie der Klub auf seiner Internetseite schreibt, ist der ehemalige Tschechische U21-Nationalspieler David Bystron (34) tot.

Gemäss übereinstimmenden Medienberichten soll sich Bystron das Leben genommen haben. Er sei im Keller seines Wohnhauses tot aufgefunden worden. Als Profi wurde der Defensivspezialist in seiner Heimat zweimal Meister. Für Levski Sofia und Viktoria Pilsen spielte Bystron auch in der Champions League. Dort blieb er allerdings bei einem Dopingtest hängen und wurde im Jahr 2012 für zwei Jahre gesperrt.

Laut tschechischen Medien soll Bystron finanzielle sowie familiäre Probleme gehabt haben. Er spielte seit gut drei Monaten bei der US Schluein Ilanz. Zuvor war er beim FC Linth 04 in der 2. Liga interregional aktiv.

Kommentar schreiben

Kommentar senden