×

Doumbia wechselt in die Premier League

Der frühere YB-Goalgetter Seydou Doumbia wechselt in die englische Premier League. Laut BBC spielt der Ivorer bis Saisonende leihweise bei Newcastle United.

Südostschweiz
01.02.16 - 15:48 Uhr
Fussball

Bereits im letzten Halbjahr spielte der 28-jährige Stürmer leihweise bei seinem Ex-Klub ZSKA Moskau. Von diesem war der zweifache Torschützenkönig der russischen Liga vor einem Jahr für eine Ablösesumme von rund 14,4 Mio. Euro zur AS Roma gewechselt. In der italienischen Hauptstadt konnte sich Doumbia jedoch nicht durchsetzen.

2009 und 2010 war Doumbia mit den Young Boys Torschützenkönig der Super League. In 64 Spielen waren dem ivorischen Internationalen damals 50 Tore für YB gelungen.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR