×

Genoa mit zweitem Sieg in Folge

Genoa und Blerim Dzemaili kommen erstmals in dieser Saison zu zwei Siegen in Folge. Eine Woche nach dem 2:0 bei Atalanta Bergamo gewinnt das Team das Heimspiel gegen Palermo 4:0.

Südostschweiz
17.01.16 - 15:09 Uhr
Fussball

Blerim Dzemaili sass zu Beginn wie schon beim Sieg in Bergamo nur auf der Ersatzbank. Vor einer Woche hatte der Schweizer das Spiel mit seinem Führungstor vorentschieden. Diesmal waren die Würfel bei seinem Eintritt in der 78. Minute bereits gefallen: Genoa führte 3:0 und spielte zudem seit der 65. Minute in Überzahl.

Mit dem deutlichen Heimsieg scheint Genoa das Schlimmste überstanden zu haben und rückte um einen Platz in den 16. Rang vor. Vor der Mini-Serie hatte das Team von Trainer Giampiero Gasperini sechs Pflichtspiele in Folge verloren.

Die Tore gegen Palermo, das erstmals vom Argentinier Guillermo Barros trainiert wurde, erzielten der Milan-Leihspieler Suso, der kolumbianische Mittelfeldspieler Toni Rincon sowie zweimal der Italiener Leonardo Pavoletti. Für diesen waren es im 13. Saisonspiel die Tore 9 und 10.

Genoa - Palermo 4:0 (1:0). - 20'000 Zuschauer. - Tore: 4. Suso 1:0. 71. Pavoletti 2:0. 75. Rincon 3:0. 88. Pavoletti 4:0. - Bemerkungen: Genoa ab 78. mit Dzemaili, Palermo mit Morganella. 65. Gelb-Rote Karte gegen Andelkovic (Palermo/Foul).

Die weiteren Spiele vom Sonntag. 15.00 Uhr: AS Roma - Hellas Verona, Chievo Verona - Empoli, Bologna - Lazio Rom, Carpi - Sampdoria Genua, Udinese - Juventus Turin. - 20.45 Uhr: Milan - Fiorentina.

Rangliste: 1. Napoli 20/44 (41:16). 2. Inter Mailand 20/40 (25:13). 3. Juventus 19/39 (33:15). 4. Fiorentina 19/38 (37:19). 5. AS Roma 19/34 (36:22). 6. Sassuolo 19/31 (24:20). 7. Empoli 19/30 (24:23). 8. AC Milan 19/29 (25:23). 9. Lazio Rom 19/27 (23:27). 10. Chievo Verona 19/26 (25:21). 11. Torino 19/25 (26:25). 12. Atalanta Bergamo 20/25 (21:24). 13. Udinese 19/24 (18:27). 14. Sampdoria 19/23 (28:30). 15. Bologna 19/22 (20:25). 16. Genoa 20/22 (23:26). 17. Palermo 20/21 (19:33). 18. Frosinone 20/15 (22:45). 19. Carpi 19/14 (17:34). 20. Hellas Verona 19/8 (12:31).

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR