×

Barcelona gibt 2:0 aus der Hand

Barcelona vergeigt in der 15. Runde der Primera Divison eine 2:0-Führung und kassiert gegen La Coruña in der letzten Viertelstunde noch zwei Tore zum 2:2.

Südostschweiz
12.12.15 - 22:47 Uhr
Fussball

Für den ohne Neymar angetretenen Leader war es das zweite Remis hintereinander nach dem 1:1 vor Wochenfrist in Valencia. Dabei hatte es im Nou Camp lange Zeit nach einem komfortablen Sieg ausgesehen. Lionel Messi mit einem brillanten Freistoss (39.) und der Ex-Basler Ivan Rakitic mit einem satten 18-m-Schuss (62.) schossen den Gastgeber mit 2:0 in Führung, ein Tor von Suarez wurde zudem wegen Offside aberkannt.

Die letzte Viertelstunde gehörte den Gästen, besser gesagt Mittelfeldspieler Lucas Perez. Zuerst wurde ihm in der 76. Minute ein Offside-Tor wohl zu Unrecht aberkannt, eine Minute später erzielte er nach toller Vorarbeit von Miguel Cardoso doch noch den Anschlusstreffer. Und in der 86. Minute bediente Perez Stürmer Alex Bragantino mustergültig, der zum 2:2 traf.

Schon am Ende der vergangenen Saison hatte La Coruña im Mai in Barcelona aus einem 0:2-Rückstand ein 2:2 gemacht, auch damals war Perez unter den Torschützen.

Resultate: FC Barcelona - La Coruña 2:2. Celta Vigo - Espanyol Barcelona 1:0. Levante - Granada 1:2. FC Sevilla - Sporting Gijon 2:0.

Rangliste: 1. FC Barcelona 15/35 (36:15). 2. Atletico Madrid 14/32 (20:6). 3. Real Madrid 14/30 (32:12). 4. Celta Vigo 15/28 (26:22). 5. Villarreal 14/24 (18:15). 6. La Coruña 15/23 (23:16). 7. FC Sevilla 15/22 (21:19). 8. Athletic Bilbao 14/21 (21:16). 9. Valencia 14/20 (18:11). 10. Eibar 14/20 (18:16). 11. Betis Sevilla 14/19 (13:18). 12. Espanyol Barcelona 15/17 (15:26). 13. San Sebastian 15/16 (17:20). 14. Getafe 15/15 (16:24). 15. Sporting Gijon 15/15 (15:23). 16. Rayo Vallecano 14/14 (15:25). 17. Granada 15/14 (17:25). 18. Malaga 14/11 (7:13). 19. Levante 15/11 (12:27). 20. Las Palmas 14/10 (11:22).

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR