×

Franck Ribéry bereits wieder verletzt

Der FC Bayern München wird in diesem Jahr Franck Ribéry und Mehdi Benatia nicht mehr einsetzen können. Beide Spieler leiden an einer Muskelverletzung.

Südostschweiz
11.12.15 - 12:18 Uhr
Fussball

Sowohl Offensivstar Ribéry als auch Verteidiger Benatia "werden vorläufig ausfallen und die restlichen drei Spiele bis zur Winterpause" nicht mehr zur Verfügung stehen, wie es in einem Communiqué des deutschen Rekordmeisters heisst.

Ribéry und Benatia mussten am Mittwoch beim Sieg in der Champions League in Zagreb (2:0) verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der 32-jährige Franzose hatte nach neun Monaten Pause erst vor einer Woche sein Comeback feiern können.

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR