×

YB blamiert sich gegen Karabach

Die Young Boys manövrieren sich in den Playoffs der Europa League in eine äusserst ungemütliche Lage. Sie verlieren das Hinspiel zuhause gegen Karabach Agdam 0:1.

Südostschweiz
20.08.15 - 22:15 Uhr
Fussball

Nach dem deutlichen Out in der Qualifikation zur Champions League gegen Monaco droht YB nun gar das europäische Minimalziel, den Vorstoss in die Gruppenphase der Europa League, zu verpassen. Nach einem unerklärlichen Leistungsabfall in der zweiten Halbzeit ging das Team von Interimscoach Harald Gämperle vor 6700 Zuschauern im dritten Europacup-Match in diesem Sommer zum dritten Mal geschlagen vom Feld.

Die Gäste aus Aserbaidschan versteckten sich nach zaghaftem Start im Stade de Suisse keineswegs. Erst nach dem Führungstreffer Karabachs Mitte der zweiten Halbzeit traten die Young Boys wieder etwas dominanter auf, viele zwingende Chancen sprangen für die enttäuschenden Gastgeber dabei aber nicht heraus. Das Offensivspiel wirkte zu wenig durchdacht.

Bereits in der 62. Minute war Karabachs agiler Stürmer Reynaldo dem Führungstreffer nahe gekommen, Mvogo konnte jedoch noch in extremis für die Berner retten. Fünf Minuten später durften die Aseris schliesslich dennoch jubeln, nachdem Richard Almeida mit einem herrlichen Schuss aus 25 Metern ins linke obere Toreck getroffen hatte. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wurden Erinnerungen an die WM-Qualifikation 1998 wach, als sich die Schweizer Nationalmannschaft in Aserbaidschan blamierte und 0:1 verlor.

Die Young Boys hatten ihre beste Phase ab Mitte der ersten Halbzeit bis kurz vor der Pause. Nach einer halben Stunde verpasste Kubo die Führung nach gekonntem Zuspiel von Hoarau knapp. Sekunden später verfehlte Gajic das Tor mit einem Weitschuss um wenige Zentimeter.

Das Rückspiel findet in einer Woche in Baku statt. Um zum vierten Mal nach 2010, 2012 und 2014 die Gruppenphase der Europa League zu erreichen, bedarf es seitens der Young Boys einer deutlichen Leistungssteigerung.

YB - Karabach Agdam 0:1 (0:0)

6700 Zuschauer. - SR Besborodow (Russ). - Tor: 67. Richard (Reynaldo) 0:1.

Young Boys: Mvogo; Sutter, Vilotic, von Bergen, Lecjaks; Gajic; Sulejmani, Kubo (85. Tabakovic), Bertone (80. Zakaria), Nuzzolo (68. Gonzalez); Hoarau.

Karabach Agdam: Sehic; Gurbanow, Gusejnow, Sadigow, Agolli; Garajew, Richard; El Jadeyaoui (87. Junuschade), Dani Quintana (76. Dinjew), Tagijew (80. Ismajlow); Reynaldo.

Bemerkungen: YB ohne Gerndt, Sanogo, Seferi (alle verletzt), Steffen (krank) und Benito (rekonvaleszent), Karabach ohne Medwedew (verletzt). 45. Tor von Tagijew wegen Abseits aberkannt. Verwarnungen: 58. Richard. 69. Bertone. 77. Reynaldo (alle wegen Fouls).

Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.
Mehr zu Fussball MEHR